Channeling des Höheren Selbst  Modul A

Das Modul A beinhaltet die Grundausbildung im Channeln. Sie erlernen, das rezeptive Channeling Bewusstsein einzunehmen und Ihre feinstofflichen Zentren und Körper so weit zu reinigen und hinsichtlich ihrer Schwingungsfrequenz zu erhöhen, dass Sie sich mit Ihrem Höheren Selbst verbinden können und von dieser Ebene Informationen empfangen. Das Höhere Selbst wird

häufig auch als die Seele eines Menschen bezeichnet, jener Teil von uns, der unabhängig von Zeit und Raum existiert und für unsere Begriffe „ewig“ lebt.


Das Ausbildungsprogramm

Das Modul A besteht aus zwei Wochenendseminaren, die in einem Abstand von ca. einem Monat durchgeführt werden, so dass Raum für die Praxis und die Integration der Inhalte und Übungen des Seminar 1 gegeben ist.

Modul A 1

Theorie                                     Praxis

  • Der Channelingprozess
  • Arten und Quellen des Channelns
  • Das Channelingbewusstsein
  • Die Schritte ins Channelingbewusstsein
  • Zentrierung
  • Gedankenstille, Desidentifikation und die Kordination der Gehirnhälften
  • Energieerhöhung im Aurabereich und die Erdung
  • Die feinstofflichen Körper
  • Das Chakrasystem und die Nadis
  • Der Lichtkanal und die vertikale Achsausrichtung
  • Das Höhere Selbst, die Monade und die göttliche Quelle
  • Aufgestiegene MeisterInnen, Engelwesen, Devas und Naturwesen, Sternenwesen
  • Schutz beim Channeln -                            Der Lichtschutzmantel
  • Die Geschichte des Channeln
  • Die Geschenke des Channelns
  • Die tägliche Übungspraxis
  • Begrüßungschanneling
  • Eröffnungsmeditation: Körperentspannung im Sitzen - Loslassen von Gedanken u. Emotionen
  • Zentrierungsübung im Hara
  • Konzentrationsübung: Desidentifikation, Koordinierung der Gehirnhälften und Konzentration
  • Erdungsübungen
  • Aurareinigung / Auraheilung / Auraschutz
  • Die ätherische Körperreinigung
  • Chakraaktivierungen
  • Aufbau und Reinigung des Lichtkanals
  • Meditation zur Verbindung mit dem Höheren Selbst
  • Der Lichtschutzmantel und die Invokation der Geistigen Welt

Modul A2

Das Modul A 2 unterstützt Sie, klare Informationen Ihres Höheren Selbst für Sie selbst oder auch andere Menschen zu empfangen.


Theorie                                       Praxis

  • Der Seelenstern und die Reinigung des feinstofflichen Feldes
  • Das Höhere Selbst - Schöpfung und die    12 göttlichen Strahlen
  • Kommunikation mit dem Höheren Selbst - Das Gebet / Formen des Gebets
  • Mediales Empfangen und Channeln
  • Der Channelingablauf
  • Das Formulieren von Fragen
  • Schutz beim Channeln
  • Das Höheres Selbst und der Lichtkörperprozess
  • Das Höhere Selbst und die 12 göttlichen Strahlen
  • Der Transformationsprozess und die Reinigungsarbeit mit dem violetten Strahl
  • Verbales Channeln für sich selbst und andere
  • Ablauf einer Klientensitzung

 

  • Begrüßungschanneling
  • Aktivierung des Seelenstern und die Reinigung der Chakren und des Lichtkanals
  • Höheres Selbst Meditation - Verbindung und Verschmelzen mit dem Höheren Selbst
  • Gebetsmeditation IO LIHUM
  • Channelingsitzung 1                          Mediales Empfangen des Höheren Selbst
  • Meditation Einssein mit dem Höheren Selbst
  • Channelingsitzung 2                          Verbales Channeln des Höheren Selbst
  • Chakra – Flammenmeditation
  • Channelingsitzung 3                          Verbales Channeln des Höheren Selbst für andere
  • Einweihungsmeditation                                in die violette Flamme
  • Tägliche Reinigungsmeditation für Channel

Organisation der 2 Seminare des Modul A

 

Die Seminare finden Samstag und Sonntag von 10.30 – 18.30 Uhr mit einer einstündigen Mittagspause und zwei kleineren Pausen statt.

 

Die SeminarteilnehmerInnen erhalten ein Semiarskript mit allen Übungen und der Theorie zu den Seminarinhalten, sowie zwei Übungs-CD`s.

Termine:

Seminar A1  15. u. 16. Juli 2017

Seminar A2  19. u. 20. August 2017

Seminar Ort: Gleditschstr. 45, 10781 Berlin
Energieausgleich je Seminar: 168,00 EUR

Hinweis: Falls derzeit kein Termin für das Channeling Modul A ausgeschrieben ist, können Sie mich dennoch gern kontaktieren. Ich teile Ihnen dann gern die neuen Termine mit.